Verbands-Info

STTV Wintermeisterschaft

In der Steirischen Wintermeisterschaft standen am Wochenende fünf Spiele der Landesliga A auf dem Programm.

Bei den Herren setzte der UTC Wildon seinen Siegeszug in der Gruppe B fort und fertigte den UTC Riegersburg mit 5:1 ab. Das Team um Daniel Csuk hält nach drei Siegen in drei Spielen beim Punktemaximum von neun Zählern. Klare Erfolge gab es auch für die Sportunion Grafendorf (6:0 in Passail) und den TC Kirchberg (6:0 bei LUV Graz).

Bei den Damen feierte der ASKÖ Weiz einen 5:1‐Auswärtssieg beim TC Bierbaum, im zweiten Spiel trennten sich der ESV Bruck und der TC Schwanberg mit 3:3. In der Tabelle führt weiterhin der TC Weiz mit 5,5 Punkten vor dem TC Schwanberg und ESV Bruck. In der Landesliga B setzte sich der TC Schilcherland gegen den TC Radkersburg mit 6:0.

STTV‐Wintermeisterschaft:

Herren Landesliga A:
Gruppe B: UTC Passail – SU Grafendorf 0:6. UTC Wildon – UTC Riegersburg 5 :1. LUV Graz – TC Kirchberg 0:6.

Damen Landesliga A:
ESV Bruck – TC Schwanberg 3:3. TC Bierbaum – ASKÖ Weiz 1:5.

Landesliga B: Damen: TC Schilcherland – TC Radkersburg 6:0.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://sttv‐austria.liga.nu

Top Themen der Redaktion

Senioren

12. November 2017

Bundesländercup 2017

Die steirische Auswahl gewinnt das Viertelfinalspiel gegen Salzburg in Anif mit 13:8 und steht somit im Semifinale!

Liga

Winter der Rekorde

STTV-Wintermeisterschaft und Wintercups starten mit Rekordnennergebnis, Sommermeisterschaft 2018 u.a. mit neuer Regelung zum Einsatz von Nichtösterreichern.