Verbands-Info

TC Gleisdorf braust mit 9:0 über die Sportunion Klagenfurt hinweg

Der TC Gleisdorf hatte zum Auftakt der Tennis-Bundesliga, am 3.6.2012, mit der Sportunion Klagenfurt kein Erbarmen und schickte die Kärntner mit einer 0:9-Packung heim über die Pack. (Bild: Björn Phau, Martin Fischer)Foto (c) GEPA

Der Sieg stand bereits nach den Einzelpartien fest, in denen sich die Truppe von Mannschaftsführer Herbert Jerich jr. bärenstark präsentierte. Björn Phau, Martin Fischer, Johannes Ager, Markus Weiglhofer und Christian Magg gaben bei ihren Erfolgen keinen Satz ab. Einzig Oldboy Stefan Koubek musste in einem heißen Kärntner „Tennis-Derby“ gegen Patrick Ofner über die volle Distanz gehen, um nach verlorenem ersten Durchgang am Ende doch noch mit 1:6, 6:3, 6:3 zu triumphieren.

„Das war ein Auftakt nach Maß und ein erster wichtiger Schritt in Richtung Final Four im September. Der Gegner ist heute vielleicht nicht in stärkster Besetzung angetreten, aber meine Jungs haben durch die Bank starke Leistungen gezeigt“, freute sich Jerich über die Vorstellung seines Teams.

Am kommenden Donnerstag, 7. Juni 2012, ist am zweiten Spieltag der Vorrunde der UTC Steyr in Gleisdorf zu Gast (Spielbeginn 11.00 Uhr). Im letzten Match der Gruppenphase gastieren die Oststeirer am Samstag, 9. Juni 2012, beim TC Deutsch-Wagram.

Tennis-Bundesliga (Gruppe A, 1. Runde):

TC Gleisdorf – Sportunion Klagenfurt 9:0

Einzel:
Björn PHAU – Martin SLANAR 6:2, 6:2
Martin FISCHER – Herbert WILTSCHNIG 6:1, 6:2
Johannes AGER – Marko TKALEC 6:2, 6:4
Stefan KOUBEK – Patrick OFNER 1:6, 6:3, 6:3
Markus WEIGLHOFER – Markus POLESSNIG 6:3, 6:3
Christian MAGG – Christian POLESSNIG 6:0, 6:1

Doppel:
Johannes AGER/Björn PHAU – Patrick OFNER/Martin SLANAR 6:1, 6:2
Martin FISCHER/Christian MAGG – Markus POLESSNIG/Herbert WILTSCHNIG 1:0, Aufgabe Klagenfurt
Stefan KOUBEK/Markus WEIGLHOFER – Christian POLESSNIG/Marko TKALEC 1:0, Aufgabe Klagenfurt

Top Themen der Redaktion

Senioren

12. November 2017

Bundesländercup 2017

Die steirische Auswahl gewinnt das Viertelfinalspiel gegen Salzburg in Anif mit 13:8 und steht somit im Semifinale!

Liga

Winter der Rekorde

STTV-Wintermeisterschaft und Wintercups starten mit Rekordnennergebnis, Sommermeisterschaft 2018 u.a. mit neuer Regelung zum Einsatz von Nichtösterreichern.