Zum Inhalt springen

Liga

TC Kindberg ist Steirischer Wintermeister 2021/22

Mit einem 5:1-Erfolg über den TSV Hartberg krönte sich der TC Kindberg zum Steirischen Wintermeister.

Steirischer Wintermeister 2021/22: der TC Kindberg mit Stefan Rettl, Lukas Rohseano, Florian Gesslbauer, Fabian Gruber, Ivan Biletic und Coach Gerald Gamauf ©STTV/Mayer

Der Erfolgslauf des TC Kindberg geht weiter. Nach dem Meistertitel in der Landesliga B und dem damit verbundenen Aufstieg in die höchste Steirische Spielklasse gelang den Mannen von Gerald Gamauf nun der nächste Coup. Mit sieben Siegen in sieben Spielen und einem beeindruckenden Matchverhältnis von 26:10 holten die Kindberger um Stefan Rettl in souveräner Manier die Winterkrone. 

Im großen und mit Spannung erwarteten Finale gegen Hartberg musste Kindberg zwar Rettl vorgeben, da dieser im Grunddurchgang nur einmal gespielt hatte. Hartberg wiederum reiste mit Profi Hans-Peter Kaufmann an. Dieser lieferte sich auf Position eins einen harten Kampf gegen den mehrfachen Steirischen Meister Fabian Gruber. Mit 3:6, 6:1 und 10:5 hatte Kaufmann am Ende das bessere Ende für sich. Die große Kindberger Nachwuchshoffnung Ivan Biletic fertigte danach hingegen Maximilian Steiner mit 6:3, 6:3 ab. Lukas Rohseano feierte gegen David Kainz einen sicher Zweisatzerfolg und stellte auf 2:1. Die Vorrentscheidung im Titelduell fiel im Spiel zwischen Florian Gesslbauer und Philipp Spiegl. Nach der Abwehr von Matchbällen sorgte Gesslbauer mit einem 12:10 im Champions Tiebreak für das 3:1.

Endgültig im Trockenen war der Meistertitel dann durch den Erfolg von Fabian Gruber und Lukas Rohseano im Doppel, die das Duo Steiner/Kainz klar besiegten. Das Tüpfelchen auf dem "i" war dann der fünfte Punkt durch Gesslbauer/Biletic, die Kaufmann und Spiegl in drei Sätzen schlugen und damit den 5:1-Erfolg fixierten.

"Ein großartiger Erfolg mit ausschließlich eigenen Spielern ist für uns doppelt wertvoll", meinte ein zufriedener Gerald Gamauf nach dem Finale. Jetzt liegt der Fokus schon auf der Vorbereitung für die Sommermeisterschaft, wo der TC Kindberg in der Landesliga A für Furore sorgen will.

Hier die Ergebnisse im Überblick: https://www.tennissteiermark.at/liga/allgemeine-klasse/gruppe/spielbericht/s/1469764.html

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Bundessieger

BG Weiz ist Bundessieger im Tennisschulcup!

BundesligaSenioren

Im Finish hatte Wien die Oberhand

Sowohl das Herrenteam des TC LUV (70+) als auch des GAK-Tennis (65+) feierten den Vizemeistertitel in der Senioren-Bundesliga.