Zum Inhalt springen

Verbands-Info

TC LUV Graz gewinnt Bundesliga H65!

Wir gratulieren der tollen 65er-Mannschaft des TC LUV Graz zum 2. österreichischen Meistertitel.

 
Helmut Flagel, Max Schwelberger, Otto Cortolezis, Walter Ganster und Mannschaftsführer Rolf Fröhlich setzten sich im Finale beim Badener TC knapp mit 4:3 durch und holten den Meisterpokal zum LUV.
Dieser Titel ist umso erfreulicher, weil er mit Eigenbauspielern bzw. mit Spielern aus der Region errungen wurde und nicht mit teuren Legionären. Um einen Slogan der Fußball-EM zu verwenden: "Motivation und Kameradschaft schlagen Geld."
Herzliche Gratulation!

zu den Ergebnissen >>>

(am Bild von links: Schwelberger, Fröhlich, Ganster, Flagel, Cortolezis, Hofmeister)

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Der Tennissport auf dem Weg zur Normalität

Ab 29. Mai darf in der Halle gespielt werden. Doppel ist auch bei Turnieren und Meisterschaften erlaubt. Bis 30. Juni sind maximal 100 Zuseher zugelassen, ab 1. Juli bis zu 500. Das Verweilen auf der Anlage ist gestattet. Duschen und Garderoben sind...

COVID-19Verbands-Info

"Tennis zu Viert" ist ab sofort möglich

Der ÖTV konnte beim Sportministerium erwirken, dass Hobby-Spielerinnen und -Spieler auch außerhalb des Familienverbundes miteinander spielen können.