Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Tolle Erfolge für Lorenz Fink

Zuerst schaffte es Lorenz Fink bei den ZTK Raiffeisen Open 2010 in Maribor bis ins Semifinale, dann gewann er auch noch die Nachwuchssportlerwahl in der Region Ennstal.

Die Reise nach Maribor zum Tennis Europe U16 Turnier (10.-16.5.2010) hat sich für Lorenz Fink (ATV Irdning) ausgezahlt, erreichte er dort doch nach einer guten Leistung und ohne Satzverlust das Semifinale. Dort traf er dann auf Evan Hoyt (GB) und musste sich leider mit 3:6 und 2:6 geschlagen geben.

Umso erfreulicher aber der Umstand, dass sich Lorenz bei der Nachwuchssportlerwahl der Kleinen Zeitung in der Region Ennstal durchsetzen und den Regionssieg einfahren konnte. Fink: "Ich möchte mich auf diesem Weg bei allen Leuten bedanken, die mir ihre Stimme gegeben und mich unterstützt haben, es ist ein unheimlich schönes Gefühl, bei der Gala Nacht des Sports dabei sein zu dürfen und geehrt zu werden."
Lorenz hatte am 20.5.2010 im Rahmen der Sportlergala nämlich aus den Händen von Handball-Legende Stefan Kretzschmar, den die Kleine Zeitung extra aus Deutschland hatte einfliegen lassen, die Auszeichnung zum Regionssieger Ennstal erhalten.

Den Gesamtsieg bei den Nachwuchssportlern schnappte sich bei den Burschen der Motorcross-Fahrer Michael Kratzer aus Birkfeld und bei den Mädchen Sarah Strohmayer (Judo) aus Leibnitz

In der Region Südoststeiermark war mit Niklas Scheucher (spielt für den ASV Graz) eine zweite Tennis-Nachwuchshoffnung ins Rennen um den Regions- bzw. Gesamttitel gegangen. Niklas musste sich dem Schwimmer Dominik Unger aber leider knapp geschlagen geben.

Top Themen der Redaktion

STTV Mannschaftsmeisterschaften

Die Mannschaftsmeisterschaften biegen bereits in die Zielgerade ein! Somit stehen in vielen Senioren-Klassen die Meister bereits fest!

International

Misolic triumphiert

Selbst die Wetterkapriolen konnten ihm nichts anhaben: Der 19-jährige Steirer Filip Misolic gewann das Event in Tirol.