Zum Inhalt springen

Turniere

Tolle Stimmung beim 4.Turnier der Ladies Double Challenge

Ein weiteres Turnier der Ladies Double Challenge fand nach Proleb, Judenburg und Deutschlandsberg am 9./10.9. in Wildon statt.

Die zahlreichen Teilnehmerinnen aus der Region Süd/West Steiermark kämpften bei bestem Tenniswetter um den Titel und die vielen schönen Sachpreise. In der spielfreien Zeit standen eine Masseurin und eine Physiotherapeutin bereit. Faire Spiele, gute Laune und ein gemeinsames Essen sorgten für zwei erfolgreiche Tennistage, die hoffentlich Motivation für die Teilnahme an weiteren Turnieren sind.

Im  B-Bewerb war das Paar Horwarth Nicole/Stangl Doris erfolgreich. Der zweite Platz ging an Groß Lisa/Kölbl Manuela.

Im A-Bewerb gewannen Theisl Julia/Gressenberger Claudia in einem spannenden Finale 6:7  6:1  10:2 vor Kotrasch Michaela/Steinbauer-Veronig Heike. Gressenberger Claudia setzte sich damit an die Spitze der Race Wertung, die beim 5. Turnier beim GAK am 30.9./1.10 entschieden  wird. Auf die Siegerin warten Karten für das WTA Turnier in Linz.

Top Themen der Redaktion

Presseinformation

Mit der Volksschul- und Patenschaftsaktion zündet der STTV zwei neue Projekte zur nachhaltigen Nachwuchsförderung.

Mannschaftsmeisterschaften 2023

Während die 21. Wintermeisterschaft erfolgreich gestartet ist, sind die Vorbereitungen für die Sommermeisterschaft schon voll im Gange.