Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

27.10.2016
Training mit Fedcup Spielerin Julia Grabher

Diese Woche war Fedcup-Spielerin Julia Grabher zu Gast im LLZ Leibnitz und absolvierte mehrere intensive Trainingseinheiten mit den LLZ KaderspielerInnen.

Die Vorarlbergerin, die als WTA Nr. 306 derzeit die drittbeste Österreicherin in der Damen-Weltrangliste ist, hat ihren Haupt-Trainingsstützpunkt in Bregenz bei Matt Hair (spire tennis academy) und ist auch Mitglied des ÖTV Fedcup Teams, das im Februar 2017 in Estland wieder im Einsatz ist. Die LLZ SpielerInnen Fabian Kerkletz, Lukas Seidler, Bruno Graf und Elisabeth Kölbl konnten von diesen Trainings enorm profitieren und sich auch wertvolle Tipps von Julia holen. Derzeit absolviert Julia Grabher die Grundausbildung beim Bundesheer in Gratkorn, anschließend wird sie sich intensiv auf die nächste Saison vorbereiten. Wir wünschen ihr viel Erfolg!

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

STTV-Ladies-Point

Ein Beitrag aus dem Frauenreferat zum internationalen Frauentag.

Verbands-Info

COVID-19-Leitfaden für Vereine und Unternehmen

Die Wirtschaftsprüfungskanzlei tpa liefert im Auftrag von ÖTV und Sport Austria eine detaillierte Übersicht, die Tennisvereinen und Anlagen-Betreibern einen hilfreichen Einblick in den "Förderdschungel" ermöglicht.

COVID-19

Tennis im Freien

Aufgrund des schönen Wetters sind einige Tennisanlagen bereits bespielbar und auch gut gebucht. Was ist erlaubt, was nicht?