Zum Inhalt springen

Kids & Jugend Turniere

U12 KaderspielerInnen in Oberpullendorf erfolgreich

Auf der letzten Station des ÖTV Jugendcircuits 2018 waren die STTV-KaderspielerInnen in Oberpullendorf (14.-18.9.) erfolgreich im Einsatz.

Bei den Burschen zeigte erneut Felix Mori (TK Gratkorn), dass er sich in dieser Saison in der österreichischen U12-Spitze etabliert hat. Nach Siegen über Simon Hofherr (TTV) und Vizestaatsmeister Lukas Steindl (WTV) erreichte er das Viertelfinale, wo er sich dem starken Timothy Bezar (WTV) knapp mit 6/4 4/6 4/6 geschlagen geben musste.

Matias Fellner (TUS Spielberg) kam ins Achtelfinale, die LLZ-Spieler Clemens Lohberger und Maris Ostrowski sowie Timo Rosenkranz (RLZ Fürstenfeld) scheiterten leider in Runde 1.

Im Doppel schaffte es Felix Mori gemeinsam mit Matias Fellner sogar ins Semifinale, wo sie dann Janis Graski/Simon Hofherr mit 4/6 2/6 unterlagen.

Bei den U12 Mädchen erreichte Marlene Hermann (TC Gleisdorf) das Achtelfinale, Sabrina Oswald (RLZ Hartberg), LLZ-Spielerin Leni Peitler, Leni Bischof (SG FC Kulm-SV Aigen) und Elena Hofbauer (RLZ Weiz) verloren bereits in der 1.Runde.

Im Doppel konnte NexGenDomi-Spielerin Sabrina Oswald einen schönen Erfolg feiern. An der Seite von Theresa Stabauer (OÖTV) schaffte sie den Einzug ins Doppelfinale!

Herzliche Gratulation!

Top Themen der Redaktion