Zum Inhalt springen

Turniere

Uhrturmtrophy 2020 | Stattegg

170 Spieler/innen starteten mit 200 Matches in die neue Uhrturmtrophy-Saison!

vlnr: Jana Kaspirek, Verena Marcher, Turnierleiter Martin Kolb, Stefanie Ramsauer und Leonie Schmidt

Von 13. – 23. August kämpften auf der Anlage des Tennisclubs Stattegg 170 TennisspielerInnen in neun verschiedenen Bewerben um den Sieg bei der ersten Station der Uhrturmtrophy 2020 powered by Tennispoint. Die mehr als 200 Spiele im grünen Norden von Graz verliefen äußerst fair und sorgten für ein großartiges Tennis-Event.

"An dieser Stelle dürfen wir allen TeilnehmerInnen recht herzlich zu ihren tollen Leistungen und den gesammelten Punkten für die Gesamtwertung gratulieren und ein großes Lob für ihren sportlichen Ehrgeiz und ihre Fairness am Platz aussprechen. Wir freuen uns schon auf die nächste Station der Uhrturmtrophy von 12. – 20. September am Grazer Tennisclub (GTC) und sind überzeugt, dass einem weiteren tollen Turnier nichts im Wege steht", so Turnierleiter Martin Kolb. 

Hier alle Finalisten und Sieger im Überblick:

  • Damen 4+: 
    1. Leonie Schmidt (GAK), 2. Janina Rinner (GTC)
  • Damen 8+: 
    1. Florentina Schmidt (GAK), 2. Alexandra Meier (TC Pachern)
  • Herren 1+: 
    1. Jonas Kolonovics (GAK), 2. Timo Kolb (TCU Stattegg)
  • Herren 4,5+: 
    1. Jonas Feichtenhofer (Bruck/Mur), 2. Lukas Jagersbacher (GPC)
  • Herren 7+: 
    1. Thomas Müllner (ASV Graz), 2. Lukas Storer (ASKÖ Weiz)
  • Damen Doppel 12+: 
    1. Stefanie Ramsauer & Verena Marcher, 2. Leonie Schmidt & Jana Kaspirek
  • Herren Doppel 6+: 
    1. Tobias Eitljörg-Scholz & David Schellnegger, 2. Björn Schabereiter & Marc Schneidhofer
  • Herren Doppel 10+: 
    1. Markus Strommer & Lukas Raimann, 2. Martin Rappold & Georg Questl

Mixed Doppel: 
1. Anna-Theresa Rosmanitz & Daniel Csuk, 2. Britta Schönberger & Lukas Lindbichler

Herren 1+ Sieger Jonas Kolonovics mit Finalist Timo Kolb.

Top Themen der Redaktion