Zum Inhalt springen

Uhrturmtrophy 2021 | Stattegg

Die Anlage des Tennisclubs Statteggs, im grünen Norden von Graz, war von 12. – 22. August der Austragungsort der 3. Station der Uhrturmtrophy 2021.

Moritz Kreuzer behielt im Finale gegen Christopher Prutsch die Oberhand.

Die zahlreichen Zuseher kamen in den Genuss von mehr als 200 spannenden und vor allem fairen Spielen. Turnierleiter Martin Kolb und sein Team gratuliert allen SpielerInnen zu ihren herausragenden Leistungen und gesammelten Punkten für die Gesamtwertung sehr herzlich. "Vielen Dank an alle TeilnehmerInnen, Gäste und Helfer, die das Turnier in Stattegg erneut zu einem großartigen Tennis-Event gemacht haben", so Kolb nach dem Turnier.

Hier alle Finalisten und Sieger im Überblick:

  • Damen 1+:
    1. Nora Namesnik (TC Judendorf-Straßengel), 2. Cosima Schuen (GAK)
  • Damen 8+:
    1. Charlotte Pirkner (Union TC Stattegg), 2. Eva Robier (TC Judendorf-Straßengel)
  • Herren 1+:
    1. Moritz Kreuzer (TK Gratkorn), 2. Christopher Prutsch (Polizeisportvereinigung Graz)
  • Herren 4,5+:
    1. Martin Gutternig (TV Hall), 2. Christoph Hiedl (TC Werndorf)
  • Herren 7+:
    1. Marcus Robier (TC Judendorf-Straßengel), 2. Markus Schneider (Tennis Andritz)
  • Damen Doppel 12+:
    1. Cosima Podjaversek & Laur Kral, 2. Alexandra Michelitsch & Victoria Ringel
  • Herren Doppel 6+:
    1. Tobias Eitljörg-Scholz & Daniel Hofbauer, 2. Walter Hödl & Rok Plohl
  • Herren Doppel 10+:
    1. Timm Wapper & Martin Krickler, 2. Jürgen Fortner & Martin Gutternig
  • Mixed Doppel:
    1. Stefanie Ramsauer & Christopher Prutsch, 2. Karoline Sluga & Gernot Knapp

Top Themen der Redaktion