Zum Inhalt springen

Turniere

Uhrturmtrophy 2022 4. Station in Stattegg

Über 350 Spiele, ...

Über 350 Spiele, in denen gelacht, gekämpft, gezweifelt, geschimpft, einander Respekt gezollt, auf Siege angestoßen, unterstützt und auch die eine oder andere Träne vergossen wurde. Sport und insbesondere Tennis stehen für Emotionen und genau diese möchten wir als Veranstalter unserer Turniere verkörpern. Das Schöne daran ist, dass bei uns jeder, wirklich jeder die Einzigartigkeit dieser Gefühlswelt erleben kann. In über zehn verschiedenen Bewerben bieten wir Spielern jedes Niveaus, egal ob nationaler Topspieler oder Neueinsteiger, eine Plattform, um sich mit anderen zu messen. In Stattegg hat man erneut gesehen, welch außergewöhnliche Community hier entstanden ist, für die es sich absolut lohnt, die harte Arbeit und den vielen Stress, als Organisator auf sich zu nehmen.

Wir möchten uns bei allen SpielerInnen für die Teilnahme bedanken und ihnen recht herzlich zu ihren großartigen Leistungen gratulieren!

Euer Team der Uhrturmtrophy

Hier alle SiegerInnen im Überblick:

Damen 1+

  1. Hannah Schröck               (UTC Riegersburg)
  2. Selin Bengi                         (TC Weiz)

Damen 8+

  1. Mia Schimpl                       (TC Judendorf-Straßengel)
  2. Carina Bschaiden             (TV Mitterdorf an der Raab)

Herren 1+

  1. Moritz Kreuzer                 (TK Gratkorn)
  2. Andreas Kopp                   (ASKÖ Weiz)

Herren 4,5+

  1. Michael Mayer                 (Voitsberger Tennisclub)
  2. Lukas Storer                      (ASKÖ Weiz)

Herren 7+

  1. Marcus Robier                  (TC Judendorf-Straßengel)
  2. Benedikt Högl                   (TC Judendorf-Straßengel)

Herren 9+

  1. Philip Slapar                      (Grazer Tennisclub)
  2. Philipp Fuchs                     (TC Judendorf-Straßengel)

Damen Doppel 12+

  1. Nele Herbst & Ajla Selimovic
  2. Clara Puchner & Selin Bengi

Herren Doppel offen

  1. Daniel Tarmann & Walter Hödl
  2. Moritz Kreuzer & Christoph Klapsch

Herren Doppel 10+

  1. Laurin Wallner & Markus Wallner
  2. Jürgen Fortner & Martin Gutternigg

Mixed Doppel 12+

  1. Karoline Sluga & Werner Sabath jun.
  2. Sabrina Fröhlich & Timm Wapper

Top Themen der Redaktion

Presseinformation

Mit der Volksschul- und Patenschaftsaktion zündet der STTV zwei neue Projekte zur nachhaltigen Nachwuchsförderung.

Mannschaftsmeisterschaften 2023

Während die 21. Wintermeisterschaft erfolgreich gestartet ist, sind die Vorbereitungen für die Sommermeisterschaft schon voll im Gange.