Zum Inhalt springen

Turniere

Uhrturmtrophy - Erste Station 2022: Grazer Parkclub

Nach dem bombastischen Start der Freiluftsaison 2022 in Kroatien, ging von 26. April bis 1. Mai das 600er Turnier am Grazer Parkclub über die Bühne.

Bereits Anfang März zeichnete sich ab, dass wir aufgrund der Flut an Anmeldungen einigen SpielerInnen eine Teilnahme nicht garantieren werden können. Wir freuen uns riesig über den Zuspruch für unsere Turniere, doch stellt uns dieser auch vor gewisse Herausforderungen, die wir gemeinsam mit euch, bestmöglich zu lösen versuchen! An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei allen SpielerInnen entschuldigen, die keinen Startplatz am Grazer Parkclub ergattern konnten. Meldet euch bitte rechtzeitig an, um bei den kommenden Turnieren fix dabei zu sein.

Jeder, der die Anlage am Grazer Parklcub vergangene Woche betrat, konnte die Anspannung vor dem ersten Kräftemessen auf roter Asche und unter freiem Himmel, förmlich spüren. In den 1+ Einzelbewerben versprach ein äußerst starkes Starterfeld atemberaubende Spiele ab der ersten Runde.

Im Herren 1+ Bewerb bestaunten die zahlreichen Zuseher das Traumfinale zwischen Daniel Hofbauer vom TC Weiz und dem Lokalmatador Lukas Weinhandl (beide ITN 1,8). Zunächst sah alles nach einem ungefährdeten Sieg für Lukas aus, doch Daniel kämpfte sich nach einem 3:6 und 3:5 Rückstand zurück und konnte im Match-Tiebreak mit 10:7 gewinnen. Gratulation!

Bei den Damen schaffte es die ungesetzte Geheimfavoritin vom UWK, Diana Zhantemirova, nach starken Leistungen vor allem im entscheidenden „Schwammerl“ ins Finale. Ihr gegenüber stand die Nummer 1 des Turniers, Purr Elisabeth, vom Grazer Parkclub. Auch hier sahen die Zuseher ein hart umkämpftes Match, das Diana mit 6:3 1:6 10:5 für sich entscheiden konnte. Gratulation!

Wir möchten allen Spieler und Spielerinnen zu ihren hervorragenden Leistung gratulieren und uns bei ihnen für die Teilnahme bedanken. Als nächster macht die Uhrturmtrophy von 27. Mai bis 5. Juni am UWK halt. Wir freuen uns, viele von euch dort begrüßen zu dürfen!
Abschließend wünschen wir euch einen erfolgreichen und verletzungsfreien Meisterschaftsstart!

Euer Team der Uhrturmtrophy

Top Themen der Redaktion

Presseinformation

Mit der Volksschul- und Patenschaftsaktion zündet der STTV zwei neue Projekte zur nachhaltigen Nachwuchsförderung.