Zum Inhalt springen

Turniere

Uhrturmtrophy goes Croatia - Was für ein Camp!

Das Rauschen des Meeres, das satte Ploppen der Bälle und die gute Musik unseres Partners RM Disco – alles Klänge, die das Herz der über 100 TeilnehmerInnen des ersten Tenniscamps der Uhrturmtrophy höherschlagen ließen!

Die Begeisterung dieser großartigen Veranstaltung am adriatischen Meer war schier grenzenlos und alle waren sich einig, dass man nicht besser in die Freiluftsaison 2022 hätte starten können. „Ein perfekt organisiertes Turnier gepaart mit hervorragenden Trainingsbedingungen“ erzählt der Gewinner des Herren Einzel Bewerbs, Josef Prix, der zusammen mit seiner Lebensgefährtin und Tochter nach Lanterna angereist war.

Andreas Lasnik, ehemaliger Fußballprofi und nun leidenschaftlicher Tennisspieler, war ebenso angetan: „Die gesamte Anlage ist beeindruckend und es ist einfach lässig, mit so sympathischen Leuten einen Tennisurlaub zu verbringen und am Abend mit dem ein oder anderen Bier anzustoßen.“

„Viele lobende Worte, die wir uns erst erarbeiten mussten“, erklären Stefan Schreiner und Timm Wapper, die hauptverantwortlich für die Organisation waren und betonen möchten, dass sie sehr froh sind, mit Hannes Zischka Sportreisen, vertreten von Bernd Ochensberger, einen kompetenten Partner an ihrer Seite zu haben, um dieses Event reibungslos durchführen zu können.

Das engagierte Team der Uhrturmtrophy war sich aber einig, dass der größte Dank den zahlreichen TeilnehmerInnen gilt, die diese Veranstaltung erst möglich gemacht haben.

Ein riesengroßes Dankeschön gilt auch dem Mann hinter der Linse, Florian Rogner, der die unvergesslichen Momente auf seiner Kamera festhielt und unserem Moderater Björn Schabereiter, der mit seiner charmanten Stimme durch die Turniertage führte.

Liebe Leute, macht euch keine Sorgen, heute ist nicht alle Tage, wir kommen wieder, keine Frage!
Euer Uhrturmtrophy-Team

Ergebnisse:
Damen Einzel:
Sara Basara (Grazer Tennisclub)
Carina Bschaiden (TV Mitterdorf an der Raab)

Herren Einzel 1+:
Josef Prix (TC Poggersdorf)
Michael Krug (SG TC Bad Mitterndorf/TC Tauplitz)

Herren Einzel 4,5+:
Berg Gerhard (Grazer Tennisclub)
Gernot Knapp (Union Wirtschaftskammer Graz)

Damen Doppel:
Katharina Orasch & Sara Basara
Sabrina Fröhlich & Marlene Ostermann

Herren Doppel:
Andreas Lasnik & Nikolaus Hofmann-Wellenhof
Gottlieb Zauner & Alexander Mayr

Mixed Doppel:
Sabrina Fröhlich & Timm Wapper
Karoline Sluga & Gernot Knapp

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Bundessieger

BG Weiz ist Bundessieger im Tennisschulcup!

BundesligaSenioren

Im Finish hatte Wien die Oberhand

Sowohl das Herrenteam des TC LUV (70+) als auch des GAK-Tennis (65+) feierten den Vizemeistertitel in der Senioren-Bundesliga.