Zum Inhalt springen

Turniere

Uhrturmtrophy powered by Porsche Graz Kärtnerstr.

Die 2. Auflage der Uhrturmtrophy startet mit dem 1. Turnier auf der Anlage des UWK Graz.

von links: Stefan Schreiner (LUV), Christoph Steinlechner (GTC), Martin Rappold (UWK), Martin Kolb (UTC Stattegg), Hannes Tropper (TC Waltendorf).

Auch heuer umfasst die Uhrturmtrophy wieder 4 Qualifikationsturniere für das abschließenden Masters, welches wieder im September auf den Plätzen des TC Waltendorf ausgetragen wird. Weitere Standorte der Qualifikationsturniere sind der LUV Graz, der UTC Stattegg und der GTC Graz.

Wie letztes Jahr gibt es wieder 3 Herren-Einzelbewerbe (ITN 1+/ 4,5+/7+) und einen Damen-Einzelbewerb (ITN 6+), die bei jedem Turnier gespielt werden. Auch bei den Doppelbewerben ist alles beim Alten geblieben. 2 Herrenbewerbe (ITN 6+ /ITN 10+) und ein Damenbewerb (ITN 12+) werden auch heuer angeboten.

Zudem bietet jedes Turnier auch noch zusätzliche Bewerbe an, die jedoch nicht für die Uhrturmtrophywertung zählen. So wird es beispielsweise beim UWK Graz einen zweiten Damen-Einzelbewerb (ITN 1+) geben und beim nachfolgenden Turnier auf der Anlage des LUV Graz einen Senioren 45+ Bewerb.

Die Turniertermine auf einen Blick:

  • 1. Turnier UWK Graz 27.4 – 6.5.
  • 2. Turnier LUV Graz 9.5 – 20.5
  • 3. Turnier UTC Stattegg 3.8 – 12.8
  • 4. Turnier GTC Graz 8.9 – 16.9
  • Masters TC Waltendorf 20.9 – 23.9

Eine wichtige Neuerung gibt es heuer bei der Uhrturmtrophy. Im Gegensatz zum letzten Jahr werden heuer alle Turniere mit der gleichen Ballmarke gespielt werden (Tennispoint Premium)

Natürlich gibt es auch heuer wieder für jeden Teilnehmer beim ersten Antreten das Uhrturmtrophy „Willkommenssackerl“ mit einen speziellen „Uhrturmgoodie“

Weitere Informationen zur Uhrturmtrophy findest Du auf unserer Website 

www.uhrturmtrophy.at 

Das Uhrturmteam wünscht einen guten Freiluftsaisonstart!!!

 

 

Top Themen der Redaktion