Verbands-Info

Vier Medaillen für STTV-Nachwuchs

STTV-Nachwuchshoffnungen holten bei den Österreichen Jugendmeisterschaften vier Medaillen.

Bei den Österreichischen U14-Staatsmeisterschaften in Götzis eroberte Lukas Seidler (TC Weiz) gemeinsam mit seinem Wiener Partner Leon Roider den Titel. In einem auf hohem Niveau geführten Finale setzten sich die beiden gegen das Duo Martin Vondrak/Simon Traxler denkbar knapp mit 3:6, 6:3, 10:5 durch.

Auch im Einzel hatte Seidler mit einer Top-Platzierung spekuliert, im Viertelfinale zog er allerdings gegen Sandro Kopp den Kürzeren. Dennoch ist der Doppel-Staatsmeistertitel Seidlers bisher größte Erfolg in seiner noch jungen Laufbahn und auch Lohn für die harte Arbeit: fünf Mal in der Woche trainiert er, zwei Mal beim Steirischen Tennisverband in Leibnitz mit Walter Grobbauer bzw. Evelyn Fauth, dazu in Weiz und Bad Waltersdorf mit Philipp Spiegel und Roman Hofbauer. Der Weizer Timo Scheucher kam im Einzel ins Achtelfinale.

Eine ebenso starke Turnierwoche zeigte Elena Grießner (LUV Graz) im U14-Mädchen-Einzel. Die 13-Jährige erreichte nach starken kämpferischen Leistungen das Finale, in dem sie der an Nummer eins gesetzten Salzburgerin Arabella Koller knapp 6:2, 4:6, 3:6 unterlag. Dennoch stellt der Vizestaatsmeistertitel für Grießner, die in Götzis von Stefan Schuh betreut wurde, einen tollen Erfolg dar.

Zwei Vizemeistertitel für Leski

Bei den U12-Staatsmeisterschaften im Tennispoint in der Südstadt stellte Marion Leski (Grazer Tennisclub) erneut ihr großes Talent unter Beweis. Leski stürmte im Einzel in beeindruckender Manier ins Finale, bis zu dem sie ihren Gegnerinnen lediglich sieben Games überließ. Im Finale endete zwar der Erfolgslauf gegen die starke Wienerin Mavie Österreicher, dennoch konnte sich die erst 11-Jährige über den Vizestaatsmeistertitel freuen. Gemeinsam mit ihrer Partnerin Anastasia Dimitrijevic eroberte Leski außerdem im Doppel ihren zweiten Vizemeistertitel. Über einen dritten Platz konnte sich auch Elena Karner (TC Judenburg) mit Partnerin Mavie Österreicher freuen. Im Einzel erreichte Karner immerhin das Viertelfinale.

Top Themen der Redaktion

Senioren

12. November 2017

Bundesländercup 2017

Die steirische Auswahl gewinnt das Viertelfinalspiel gegen Salzburg in Anif mit 13:8 und steht somit im Semifinale!

Liga

Winter der Rekorde

STTV-Wintermeisterschaft und Wintercups starten mit Rekordnennergebnis, Sommermeisterschaft 2018 u.a. mit neuer Regelung zum Einsatz von Nichtösterreichern.