Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Vulkanland Wheelchairtennis Open 2010

Die Vorbereitungen für das "Vulkanland Wheelchairtennis Open 2010" in Feldbach laufen auf Hochtouren.Foto: hinten v.l.: Bgm. Kurt Deutschmann, Resi Trammer, Olna Imola Trepszker, LAbg. Ing. Josef Ober, Franz Kagervorne v.l.: DI Christian Purrer, Ing. Harald Pfundner

Vom 29. Juli bis 01. August 2010 veranstaltet der 1. Steir. Rollstuhltennisclub auf der Tennisanlage des TC - Feldbach das erste "Vulkanland Wheelchairtennis Open, Part oft he NEC Wheelchairtennis Tour, presented by ENERGIE STEIERMARK und FELDBACH".

Beim gemeinsamen Fototermin auf der Tennisanlage konnten sich die Vertreter der Hauptsponsoren und Hauptunterstützer, der Leiter Vertrieb Energie Steiermark, DI Christian Purrer, Bürgermeister der Stadt Feldbach, Kurt Deutschmann, Landtagsabgeordneter Ing. Josef Ober sowie der Obmann des TC-Feldbach, Franz Kager und Resi Trammer vom Tennisstüberl Feldbach von den auf Hochtouren laufenden Vorbereitungsarbeiten für dieses internationale Rollstuhltennisturnier überzeugen.

Über 30 Nennungen von internationalen Rollstuhltennisspielerinnen und Spieler, davon 4 TOP-30 SpielerInnen, ein festliches Rahmenprogramm und ein hoffentlich reges Zuseher - Interesse lassen eine hochklassige und spannende Veranstaltung erwarten, so die Gesamtleiter Harald Pfundner und Olna Imola Trepszker.

 
Weitere Informationen:
Turnierhomepage
Programmheft

Top Themen der Redaktion

BundesligaSenioren

Im Finish hatte Wien die Oberhand

Sowohl das Herrenteam des TC LUV (70+) als auch des GAK-Tennis (65+) feierten den Vizemeistertitel in der Senioren-Bundesliga.

Allgemeine KlasseBundesliga

Nach 40 Jahren wieder erstklassig

Der TSV Hartberg fixierte bereits eine Runde vor Schluss den Meistertitel und somit den Aufstieg in die 1.Bundesliga.

Verbands-Info

Ehre, wem ehre gebührt

STTV-Präsidentin Barbara Muhr überreichte Ehrenzeichen an Erwin Chum (TC Wagna) und an Karl und Josef Krenn (UTC Allerheiligen)