Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Weiter steigende Zahlen im steirischen Teamtennis!

Auch nach dem Jahr des Tennissports (2010) gibt es erfreuliche Nachrichten aus der steirischen Welt der gelben Filzkugel.

Am 1. Mai 2011 wurde (trotz Schlechtwetter) die heurige Tennis-Freiluftsaison mit dem Aktionstag „Ganz Österreich spiel Tennis“ in vielen steirischen Clubs eröffnet. Seit Anfang Mai wird in der Mannschaftsmeisterschaft des Steirischen Tennisverbandes (MMS 2011) wieder um Punkte, Games, Sätze und auch ITN-Verbesserungen gekämpft.

Am Wochenende (7. und 8. Mai 2011) starten nach den Seniorinnen und Senioren auch die SpielerInnen in den Ligen der Allgemeinen Klasse (Landesliga A bis zur 4. Klasse) in die neue Tennissaison. Die Eckdaten der heurigen Mannschaftsmeisterschaft (Jugend / Allgemeine Klasse / Senioren):

• Mehr als 1050 Teams aus über 200 Vereinen

• Wieder ein Zuwachs (3 Prozent) zum Vorjahr

• 7544 MeisterschaftsspielerInnen

Selbstverständlich können die einzelnen Begegnungen, bei denen übrigens an die 40.000 Tennisbälle verbraucht werden, auch heuer wieder bequem im Internet verfolgt werden. Auf der SimacekTennisLigaAustria Seite finden Sie ganz einfach die jeweiligen Spielergebnisse und Tabellen. Die steirischen Meister spielen dann im Herbst um den Aufstieg in die Bundesliga.

Folgende Vereine haben sich übrigens heuer zu den bestehenden 221 Mitgliedsvereinen neu beim StTV angemeldet:

• TC Stanz i. Mürztal – bei den Herren AK
• TC Arnfels  - bei Herren AK , Damen AK, HE 45
• Tennisclub Nudelspitz Pitschgau (warten mit einem Meisterschaftseinsatz noch zu )
• SAV Sebersdorf (warten mit einem Meisterschaftseinsatz noch zu )

Das Team des StTV freut sich auf eine intensive Tennis-Freiluft-Saison und wünscht allen SpielerInnen spannende und vor allem verletzungsfreie Wettkämpfe.

Top Themen der Redaktion

STTV Partner

Profitieren Sie als STTV-Mitglied bei Ihrem Einkauf bei GigaSport in Graz!

Verbands-Info

Neue Plattform

Die Tennis Initiative Austria unterstützt Unternehmer!