Verbands-Info

Wenn‘s läuft dann läufts - TC Schwabau gewinnt Vulkanlandtennis Dorfcup 2013

Gniebing. Der TC Schwabau besiegte im Finalspiel den TC St. Peter a.O. mit einem 6:0-Sieg in Gniebing. Für Schwabau war es der vierte Turniersieg in Folge.

Heuer fand die Siegerehrung des Vulkanlandtennis-Dorfcup 2013 in der Feuerwehrhalle in Gniebing statt. Zuvor mussten jedoch die beiden Gruppensieger, der TC Schwabau und der TC St. Peter a.O., das Finalspiel bestreiten. Der Vorjahressieger Schwabau ließ dabei nichts mehr anbrennen und besiegte St. Peter a.O. mit einem klaren 6:0-Sieg. Im heurigen Jahr konnten die Hauptorganisatoren Erwin Schönberger und Sepp Prutsch, mit 66 Mannschaften einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnen. In 9 Gruppen kämpften insgesamt rund 600 begeisterte TennisspielerInnen.

Die Klassensieger 2013 sind: ATV Loipersdorf 1, TC Eichfeld, TC St.Stefan i.R 1., St. Peter a.O. 2, TC Mitterfladnitz 1, TC Oberlabill, TC St. Nikolai o.D. 1

Foto: Sommer H. 

Top Themen der Redaktion

Senioren

12. November 2017

Bundesländercup 2017

Die steirische Auswahl gewinnt das Viertelfinalspiel gegen Salzburg in Anif mit 13:8 und steht somit im Semifinale!

Liga

Winter der Rekorde

STTV-Wintermeisterschaft und Wintercups starten mit Rekordnennergebnis, Sommermeisterschaft 2018 u.a. mit neuer Regelung zum Einsatz von Nichtösterreichern.