Verbands-Info

WIEN / "ERSTE BANK OPEN": VERGÜNSTIGUNGEN FÜR TENNISFANS BEI DEN "ERSTE BANK OPEN 2012"

Wenn von 13. bis 21. Oktober 2012 Juan-Martin del Potro, Jürgen Melzer (Bild), Tommy Haas & Co in der Wiener Stadthalle beim "Erste Bank Open 2012" für sportliche Furore sorgen werden, kann jeder Fan aus ganz Österreich mit dem "ÖBB EventTicket" um 25 Prozent günstiger anreisen! Lizenzkarten-Besitzer erhalten attraktive Ermäßigungen! Plus: Der ÖTV organisiert erstmals für interessierte Gruppen Busreisen aus den Bundesländern zu den "Erste Bank Open 2012".

"ERSTE BANK OPEN"


2. Oktober 2012

» SONDERPREISE FÜR LIZENZKARTENBESITZER/INNEN
5 Euro Rabatt auf alle Ticketkategorien von 15. – 21. Oktober 2012
10 Euro Rabatt auf alle Ticketkategorien am 17. Oktober 2012, dem ÖTV-Tag

Unter Vorlage Ihrer Gold- oder Silberlizenzkarte erhalten Sie den angeführten Rabatt auf Ihre gewünschte Eintrittskarte. Pro Lizenzkarte kann nur eine ermäßigte Eintrittskarte erworben werden. Am ÖTV-Tag (17.10.2012) erhalten Sie gegen Vorlage Ihrer Lizenzkarte ein Geschenk am ÖTV-Stand im Foyer der Halle D.


» MIT DEM ÖBB EVENTticket zu den ERSTE BANK OPEN 2012
Mit dem ÖBB EVENTticket reisen Sie ermäßigt aus ganz Österreich an Ihrem frei wählbaren Termin zu Österreichs größtem ATP-Turnier, den ERSTE BANK OPEN 2012, in der Wiener Stadthalle. Das ÖBB EVENTticket bietet Ihnen eine 25%ige Ermäßigung auf den Standardtarif innerhalb des Geltungsbereiches und ist für eine einmalige Hin- und Rückfahrt (keine Einzelfahrten möglich) gültig. Achtung! Für die Online-Buchung des ÖBB EVENTtickets ist noch keine Eintrittskarte zu den ERSTE BANK OPEN 2012 notwendig. Bei der Rückfahrt von der Veranstaltung ist die Eintrittskarte der ERSTE BANK OPEN 2012 vorzuweisen! Das ÖBB-EVENTticket gilt nicht als Eintrittskarte zu den ERSTE BANK OPEN 2012.

Und so funktioniert´s!

Ihre ermäßigte Bahnkarte für die ERSTE BANK OPEN 2012 lösen Sie ganz einfach ONLINE. Bitte lesen Sie die folgenden Hinweise zum EVENTticket sorgfältig durch bevor Sie den ÖBB EVENTticket Button drücken.

1)    Navigieren Sie auf der ÖBB-Startseite mittels „Jetzt buchen“-Button zum Fahrplan der ÖBB und folgen Sie der Anleitung:
2)    Eingabe der Fahrstrecke mit Ankunft Wien
3)    Auswahl des Reisedatums und der Uhrzeit – NUR (!) für die Abfahrt vom gewünschten Ort. Die Rückfahrt ist beim EVENTticket automatisch inkludiert und muss binnen vier Tagen nach Abfahrt angetreten werden.
4)    Das Kontrollkästchen „Ich möchte auch eine Rückfahrt buchen“ ist nicht zu aktivieren! Die Rückfahrt muss binnen vier Tagen angetreten werden und ist automatisch bei der Buchung eines EVENTtickets inkludiert.
5)    Eingabe der Anzahl der Reisenden. Die Eingabe einer Ermäßigung ist nicht notwendig und der EVENTticket-Rabatt erfolgt automatisch.
6)    Wählen Sie die gewünschte Zugverbindung und im nächsten Schritt die Kategorie „EVENTticket Erste Bank Open“ aus.

Das ausgedruckte Bahnticket ist sowohl bei der Hin- als auch bei der Rückfahrt vorzuweisen. Mehrere Rabattaktionen (Vorteils Card etc) können nicht kombiniert werden. Details zum gültigen Streckennetz finden Sie ebenfalls auf der Homepage der ÖBB.




»
ÖTV-BUSREISE ZU DEN ERSTE BANK OPEN 2012

Der ÖTV organisiert für interessierte Gruppen, egal in welcher Größe, erstmals Busreisen aus den Bundesländern zu den ERSTE BANK OPEN. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an das ÖTV-Sekretariat per Email an info@oetv.at oder per Telefon unter +43 (01) 865 45 06 begin_of_the_skype_highlighting KOSTENLOS +43 (01) 865 45 06 end_of_the_skype_highlighting. Wir sind bemüht, Ihnen ein interessantes und günstiges Package inklusive Eintrittskarten anzubieten.

» GEWINNSPIELE
Der ÖTV wird in den kommenden Tage noch Eintrittskarten durch Gewinnspiele auf der ÖTV-Homepage verlosen. Schau einfach auf www.oetv.at und mit etwas Glück bist du live bei den ERSTE BANK OPEN dabei.

Top Themen der Redaktion

Freitag, 24.11.2017

Sebastian Ofner trainierte im STTV RLZ Hochsteiermark

Das steirische Tennisaushängeschild Sebastian Ofner besuchte seinen Stammverein ESV Bruck, wo er am Standort des Regionalen Leistungszentrums Hochsteiermark des STTV einen Nachmittag lang mit dem Tennisnachwuchs trainierte.

Senioren

12. November 2017

Bundesländercup 2017

Die steirische Auswahl gewinnt das Viertelfinalspiel gegen Salzburg in Anif mit 13:8 und steht somit im Semifinale!