Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Wilson Styrian Junior Circuit in Knittelfeld

73 Spielerinnen und Spieler kämpften bei der zweiten Turnierstation des Wilson Styrian Junior Circuits im Tenniscenter Gabor in Knittelfeld um die Titel.

In sechs Bewerben wurden die Sieger ermittelt und gleich in fünf Bewerben hatten die steirischen Tennis-Nachwuchshoffnungen die Nase vorne. Elena Karner (TC Judenburg) holte im U12-Mädchen-Bewerb mit einem Zweisatzerfolg gegen Janine-Vanessa Posch (UTC Wolfsberg) den Sieg. Im U14-Bewerb setzte sich Marion Leski (Grazer Tennisclub) im Finale gegen Sarah Mar (GAK) klar durch. Mit Sarah Hassler (Spittal) gab es im U16-Bewerb einen Kärntner Erfolg.

Zwei Weizer Erfolge gab es bei den Burschen durch Alexander Rechberger im U12-Bewerb und Daniel Hofbauer im U16-Bewerb. Vor allem Hofbauers Erfolg war hart erkämpft, er setzte sich gegen den Kärntner Simon Keuschnig (Steinfeld) erst mit 10:4 im Champions Tiebreak durch. Einen Überraschungssieger gab es mit Borut Sraj (Radkersburg) im U14-Bewerb. Sraj holte mit einem 6:2, 6:3-Erfolg über Max Hoefler (Klagenfurt) den Turniersieg.

Das Organisationsteam rund um Heinz Bergner und Bernd Angerer vom TuS Spielberg konnte eine zufriedene Bilanz ziehen, zeigten die steirischen Nachwuchshoffnungen doch in allen Bewerben tolles Niveau und spielerisch hervorragende Leistungen.

Die Ergebnisse im Überblick:

Burschen U12:
Alexander Rechberger (TC Weiz) – Lukas Ritzmeier (TuS Spielberg) 6:3, 6:3. 3. Platz: Thomas Neumann, Thomas Pichler (beide TuS Spielberg).

Burschen U14:
Borut Sraj (Bad Radkersburg) – Max Hoefler (CTT Klagenfurt) 6:2, 6:3.

Burschen U16:
Daniel Hofbauer (TC Weiz) – Simon Keuschnig (TC Steinfeld/KTV) 2:6, 7:5, 10:4. 3. Platz: Felix Gumhold (UTC Riegersburg).

Mädchen U12:
Elena Karner (TC Judenburg) – Janine-Vanessa Posch (UTC Wolfsberg) 6:1, 6:4. 3. Platz: Alena Malez (ATUS Zeltweg).

Mädchen U14:
Marion Leski (Grazer Tennisclub) – Sarah Mar (GAK) 6:1, 6:1. 3. Platz: Laura Lackner (TuS Spielberg).

Mädchen U16:
Sarah Haßler (ASKÖ Spittal) – Britta Schönberger (TC Bierbaum) 6:3, 6:3. 3. Platz: Elisabeth Kölbl (SV Leibnitz), Cornelia Baumgartner LUV Graz).

Top Themen der Redaktion

LigaVerbands-Info

STTV-Mannschaftsmeisterschaften 2021

1.280 Mannschaften aus 220 Vereinen sorgen erneut für ein Rekordnennergebnis! Die provisorischen Gruppeneinteilungen sind bereits online!

COVID-19Verbands-Info

Offener Brief der ÖTV-Spitze

Präsident Magnus Brunner und die neun LandespräsidentInnen wenden sich an die Minister Kogler und Anschober - es gibt ausgezeichnete Argumente für die Öffnung der Tennishallen.

LigaVerbands-Info

STTV-Wintermeisterschaft

Aufgrund der aktuellen und nicht planbaren Situation, muss die Wintermeisterschaft nun leider endgültig abgesagt werden.