Zum Inhalt springen

Turniere

Youngstars siegten in der Schwöbing!

Beim zweiten Turnier der Mürztal Series – die neue Tennis-Turnierserie in der Obersteiermark – sicherten sich der 16-jährige Jonas Feichtenhofer (ESV-Tennis Bruck) und der 14-jährige Andreas Tritscher (St. Marein-Lorenzen) die Turniersiege.

Finalisten ITN 3-6: Nino Spreitzhofer und Jonas Feichtenhofer mit Bernd Knollmüller (Turnierleiter TV Schwöbing)

Feichtenhofer gewann im Finale des "ITN 3-6"-Bewerbs gegen Lokalmatador Nino Spreitzhofer (TV Schwöbing) in zwei Sätzen. Nach dem Heimerfolg in St. Lorenzen zum Auftakt war Andreas Tritscher auch beim Turnier des TV Schwöbing im Bewerb ITN 6-10 nicht zu schlagen, im Finale siegte er gegen Adi Theussl (SG Breitenau). Den Sieg im Doppelbewerb sicherten sich Patrick Kriegl und Thomas Leitner (St. Marein-Lorenzen), die im Finale Philip Aschenbrenner und Markus Schrittwieser (TC Mürzzuschlag) schlugen. Die Trostbewerbe gewannen Thomas Pichler (TC Kindberg) und Marco Tangl (TV Langenwang).

"Für den TV Schwöbing war es eine vollkommen gelungene Turnierpremiere, die auch vom Wettergott wahrlich belohnt wurde. Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Jahr", sagt Turnierleiter Bernd Knollmüller.

Weiter geht es bereits am Samstag, dem 21. August, mit dem dritten Turnier in Mürzzuschlag. Die Anmeldung ist noch bis Donnerstag über die Homepage des steirischen Tennisverband möglich. https://www.tennissteiermark.at/turniere/kalender/detail/t/168843.html

Finalisten ITN 6-10: Andreas Tritscher und Adi Theussl
Doppel-Finalisten (v.li.): Philip Aschenbrenner, Markus Schrittwieser, Thomas Leitner, Patrick Kriegl und Bernd Knollmüller

Top Themen der Redaktion